Um die Website optimal und fortlaufend verbessern zu können verwendet diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.

Drucken

Spendenübergabe an der Grundschule „Am Zellberg“ in Meine.

Am Anfang stand eine Idee, am Ende eine unglaubliche Spendensumme. Die Idee war, eine AG „Kinder helfen Kinder“ zu gründen, an welcher Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klassen der Grundschule am Zellberg in Meine teilnehmen konnten. Ihre Lehrerin Anna Peter nahm sich der Sache an und stellte den Kontakt zu der Hospizarbeit her, für die die erhofften Spenden gedacht waren. Zunächst stellten die Kinder ein Büchlein mit eigenen Beiträgen her, für das sie Geld einnahmen, dann sammelten sie Spenden bei umliegenden Betreiben und schließlich organisierten sie einen Sponsorenlauf für die ganze Schule.

Bei einer Feier in der Turnhalle mit Schüler, Eltern und Lehrern wurde das Ergebnis verkündet:

9010,94 Euro