Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter:innen

 

Der Gifhorner Hospizverein bietet Vorbereitungskurse zur ehrenamtlichen Mitarbeit an.
Der Kurs umfasst geplant ca. 7 Monate, in denen zwei Wochenendseminare, sechs Seminartage an einem Samstag, fünf Schulungsabende sowie eine 30-stündige Hospitation in einer stationären oder ambulanten Einrichtung stattfinden.
 
Themen in der Schulung sind u. a.:
  • eigene Erfahrung mit Verlust und Trauer
  • Trauerprozesse
  • Kommunikation
  • Rituale
  • Selbstfürsorge
  • Palliativmedizin, Palliative Care
  • Spiritualität

Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind u.a..

  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Akzeptanz der beabsichtigten Tätigkeit durch Lebenspartner und Familie

Methodisch stehen Selbsterfahrung, Lernen und Reflektieren in der Gruppe und Sachinformationen im Vordergrund.

Wir suchen Menschen, die bereit sind, sich mit den Themen "Tod, Sterben, Trauer" auseinander zusetzen und sich vorstellen können, Menschen in dieser Lebenszeit zu begleiten.

Der nächste Vorbereitungskurs findet von April - September 2022 statt und ist bereits komplett belegt.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Verein haben, können Sie sich jederzeit in der Geschäftsstelle melden und sich auf eine Interessentenliste setzen lassen. Sie werden dann von uns informiert, sobald ein neuer Kurs mit den dazugehörigen Informationsabenden geplant wird.